Straßenreinigung – unter Einsatz der Entwässerungsbox

 

Herausforderung:
Ein Betriebsgelände war durch Staub, Sand und Metallstaub verschmutzt. Kehrmaschinen säuberten kontinuierlich die Straßen und beförderten den Schlamm in Gruben vor Ort. Unser Kunde suchte nach einer Alternative: Das Einbringen in Gruben war mit Risiken verbunden, zudem waren die Kapazitäten sehr begrenzt.


Lösung:
Durch den Einsatz der Entwässerungsbox konnten zwei Aufgaben gelöst werden. Eine nahezu direkte Entsorgung und die Erhöhung der Arbeitssicherheit, weil ein Einbringen in die Gruben überflüssig wurde. Die schnelle Entwässerung von bis zu 80 m³ pro Tag erlaubt eine direkte Entsorgung. 


Vorteile:
Durch die effektive Entwässerung wurde das Volumen des zu entsorgenden Materials verringert, durch den Wegfall der Gruben die Arbeitssicherheit erhöht. Durch die nahezu direkte Behandlung und Entsorgung sank die Anzahl der innerbetrieblichen Transporte deutlich, auch dies wurde als zusätzlicher Sicherheitsaspekt positiv bewertet.

Draw road cleaning case study

 

Case study - icon - grey - Promo hero image

Reparatur in einem Kraftwerk - ein Fallbeispiel

REPARATUR IN EINEM KRAFTWERK

Eine Abfallverwertungsanlage musste ihre Rauchgaswäsche reparieren, was für die Einhaltung der Umweltvorschriften zur Begrenzung des Säuregehalts von Rauchgasen von entscheidender Bedeutung ist.

Pipes background texture

BENÖTIGEN SIE DIE UNTERSTÜTZUNG EINES EXPERTEN ?

Wir helfen Ihnen gerne - kontaktieren Sie uns!