Lagerungslösung verhinderte Ausfallzeit für den Energieversorger

Die Problemstellung:  Eine Abfallverwertungsanlage musste ihre Rauchgaswäsche adaptieren. Die strengen Auflagen für solche Anlagen haben das Projekt deutlich erschwert. Das Lagervolumen für die eingesetzten Medien wurde temporär vermindert trotz gleichbleibendem Bedarf. Eine "just in time"-Lieferung wurde als zu risikobehaftet verworfen. Eine Lagerlösung für eine Löschkalksuspension war die einzig sichere Vorgehensweise.

BakerCorp's Lösung:  Es wurde ein temporäres Lagervolumen bestehend aus vier Baker - Mixtanks installiert, um den Löschkalk in kontinuierlicher Suspension zu halten. Die große Lagerkapazität machte den Kunden unabhänig von Lieferverzögerungen. 

So wurde der kontinuierliche Betrieb der Abfallverwertungsanlage unter Einhaltung aller Umweltvorschriften möglich. Schließlich gaben die Baker Tanks dem Kunden all die Zeit, die er für die Reparatur seiner Löschkalkeinheit benötigte.

Case study - icon - grey - Promo hero image

FALLBEISPIEL

ABWASSERBEHANDLUNG

Ein verschmutztes Becken in einer petrochemischen Anlage sollte so gereinigt werden, dass hohe Kosten für die externe Abfallentsorgung vermieden werden konnten.

Pipes background texture

STEHEN SIE VOR ÄHNLICHEN HERAUSFORDERUNGEN?

Wir helfen Ihnen gerne - kontaktieren Sie uns!