Schnellere, kostengünstige Flüssigkeitsbehandlungslösungen

Baker Tanks können zentral in Ihr Umweltsanierungsprojekt eingebunden werden und sind fachkundig auf kostengünstige Behandlungsprozesse ausgerichtet. Ihre größeren Kapazitäten können dazu beitragen, Abfallströme effizienter zu warten, zu testen und zu dosieren. Unsere Lösungen zur Umweltsanierung helfen Ihnen, die entstehenden Kosten zu senken und mit flexiblem, temporären Speicherequipment Zeit zu sparen.

Straßenreinigung - ein Fallbeispiel

Ein Betriebsgelände war durch Staub, Sand und Metallstaub verschmutzt. Kehrmaschinen säuberten kontinuierlich die Straßen und beförderten den Schlamm in Gruben vor Ort. Unser Kunde suchte nach einer Alternative: Das Einbringen in Gruben war mit Risiken verbunden, zudem waren die Kapazitäten sehr begrenzt.

Abwasserbehandlung - ein Fallbeispiel

Unsere umweltverträgliche Baker-Lösung minimierte die Kosten und sparte wertvolle Zeit, da die örtliche Kläranlage genutzt werden konnte. Kohlefilter absorbieren hohe Schadstoffgehalte im Abwasser. Die Verschmutzungsgrade wurden getestet, bevor die Flüssigkeit durch ihr System geleitet wurde, was zu einer weiter verkürzten Behandlungszeit führte.

Reparatur in einem Kraftwerk - ein Fallbeispiel

Eine Abfallverwertungsanlage musste ihre Rauchgaswäsche reparieren, was für die Einhaltung der Umweltvorschriften zur Begrenzung des Säuregehalts von Rauchgasen von entscheidender Bedeutung ist. Die Baker-Lösung, ein temporäres Lagervolumen bestehend aus Baker-Mixtanks, bedeutete, dass der Löschkalk in kontinuierlicher Suspension gehalten wurde. Dadurch wurde der Kunde während der Reparatur der Löschkalkeinheit unabhängig von Lieferverzögerungen des Löschkalklieferanten und gewährleistete einen kontinuierlichen Betrieb der Abfallverwertungsanlage unter Einhaltung aller Umweltvorschriften.

SCHNELLERE, KOSTENGÜNSTIGE LÖSUNGEN FÜR DIE BEHANDLUNG VON FLÜSSIGKEITEN

Umweltsanierung - Applikationen

Boden-, Grundwasser- und Abwasserbehandlung
  • Abwasserlagerung für Probennahmen und Tests
  • Abwasserpuffer vor der Aufbereitung
  • Kanalreinigung an Industriestandorten und Flughäfen
Einsatz an Abfallbehandlungsanlagen und Deponien
  • Lagerung von Sickerwasser
  • Lagerung von Kalkmilch
  • Lagerung von kontaminiertem Wasser
  • Temporäre Lagerung von Abwässern
  • Lagerung von Abwässern aus nasser Rauchgasreinigung
  • Lagerung von VE–Wasser (entmineralisiertes Wasser)
Abwasseraufbereitung
  • Reservekapazität für Behandlungsanlagen
  • Spülwasser von Lackieranlagen
  • Reinigung von Abwasseraufbereitungsanlagen
  • Lagerung von Abwasser (mit oder ohne Lösungsmittel)
  • Lagerung von Löschabwässern
  • Reinigung von Faulbehältern; Pufferlagerung von Chemikalien
  • Pufferspeicherung von Strömen des chemischen Sauerstoffbedarfs (CSB) oder des biochemischen Sauerstoffbedarfs (BSB)
  • Flockung: Aluminiumchlorid, Kohlenwasserstoffe, Chlorid
  • Behandlung gefährlicher Abfälle - Lagerung von Abfällen zur späteren Verarbeitung, einschließlich flexibler Tanklagerkapazität für eingehende Ströme und kontrollierte Zufuhr zur Kläranlage
/de-de/produkte/filtration
Treat card - white - gradient

BEHANDELN

Feststoff-, Flüssigkeits- oder Dampftrennlösungen zum Auffangen von Verunreinigungen zur verantwortungsvollen Entsorgung.

Pipes background texture

BENÖTIGEN SIE DIE UNTERSTÜTZUNG EINES EXPERTEN IN SACHEN UMWELTSANIERUNG?

Wir helfen Ihnen gerne - kontaktieren Sie uns!