Eine kurzfristige Anfrage, um eine Umweltverschmutzung zu verhindern

Die Problemstellung: Europas älteste und größte Pipeline sollte während der Durchführung von Wartungsarbeiten leer sein. Als man darin jedoch Rohöl vorfand, war eine schnelle Reaktion von BakerCorp erforderlich, um das Risiko einer Verzögerung des Projektes oder sogar das einer Ölverschmutzung zu reduzieren.

BakerCorp's Lösung:  Die schnelle Planung, Lieferung und Installation von 11 Stahltanks mit einer Kapazität von je 70 m³, verbunden mit hunderten Metern flexibler Leitungen. Das anschließende Abpumpen des Öls eliminierte das Risiko einer Ölverschmutzung, während die Pipeline wieder für den Einsatz bereit gemacht wurde.

Case study - icon - grey - Promo hero image

FALLBEISPIEL

ROHÖLTANK-REINIGUNG

Ein permanenter Rohöltank sollte von Verunreinigungen, bestehend aus einer Mischung aus Brennstoffen und Schlämmen befreit werden. Diese Projekte sind oftmals aufwändig und kostenintensiv.

Pipes background texture

STEHEN SIE VOR ÄHNLICHEN HERAUSFORDERUNGEN?

Wir helfen Ihnen gerne - kontaktieren Sie uns!