BakerCorp's Engineering reduzierte die Dauer der Reinigung eines Slop-Tanks um mehr als 60 %

Die Problemstellung: Ein Rohöltank sollte von Verunreinigungen, bestehend aus einer Mischung aus Brennstoffen und Schlämmen, befreit werden. Diese Projekte sind oftmals aufwändig und kostenintensiv.

BakerCorp's Lösung: Installation eines Tanks mit Heizschlangen zur Erhitzung des Abfallstroms und eines Separationstanks, beide mit sekundären Leckageschutzwannen. Im Tank mit Heizschlangen wurde Wasser erhitzt und dann in den Permanenttank geleitet, um den Slop zu verdünnen. Die daraus resultierende Flüssigkeit wurde dann in den Separationstank eingeleitet, so dass das Wasser und das Öl vom Slop getrennt werden konnten.

Das zu entsorgende Abwasservolumen sowie auch die Entsorgungskosten konnten verringert werden. Die Stillstandszeit konnte von sechs auf gerade mal zwei Wochen reduziert werden.

Case study - icon - grey - Promo hero image

FALLBEISPIEL

Pipelinewartung

Europas älteste und größte Pipeline sollte während der Durchführung von Wartungsarbeiten leer sein. Als man darin jedoch Rohöl vorfand, war eine schnelle Reaktion von BakerCorp erforderlich, um das Risiko einer Verzögerung des Projektes oder sogar das einer Ölverschmutzung zu reduzieren.

Pipes background texture

STEHEN SIE VOR ÄHNLICHEN HERAUSFORDERUNGEN?

Wir helfen Ihnen gerne - kontaktieren Sie uns!